Ausblick vom Balkon

Villa Erika - Willkommen in Göhren auf Rügen

Die Villa Erika

Villa Erika in Göhren auf Rügen

Zwischen Kornfeldern und dem Bodden liegt im Südosten der Ferieninsel Rügen direkt am Steilufer der Ostsee das Ostseebad Göhren. Es ist das südlichste Seebad, der vier Ostseebäder, Binz, Sellin, Baabe, Göhren.

Geschichte

Die Villa Erika wurde im Jahr 1891 am Hochufer von Göhren, im Auftrag des kaiserlichen Leibarztes Dr. Hase, von der Wolgaster Aktiengesellschaft errichtet. Es handelt sich um ein sogenanntes Wolgasthaus.

Die Villa Erika diente von Anbeginn als Ferienhaus und Sommerresidenz.

Im Laufe der Geschichte wurde es als Ferienwohnheim genutzt und später als Pension.

Erbaut im Jahr 1891